Wild vor grünem Hintergrund bei Naturally Raised

Wildbret: Gesundes Fleisch direkt vom Jäger

Frei lebende Wildtiere aus Wald und Flur

Naturally Raised heißt übersetzt „natürlich aufgewachsen“. Bei unserem Wild ist das tatsächlich auch der Fall. Während viele Anbieter ihre Wildtiere aus der Gatterhaltung beziehen, bekommen wir von Naturally Raised unsere Tiere direkt vom Jäger – die Qualität des Fleisches ist somit authentischer als „Bio“!

Das hat mehrere entscheidende Vorteile:

  • Fleisch vom Gatterwild ist fettreicher, da sich die Tiere weniger bewegen. Freilebende Wildtiere sind dagegen ständig in Bewegung, ihr Fleisch ist magerer und schmeckt aromatischer.
  • Der Zwischenhändler entfällt, da wir unsere Jäger kennen und direkt bei ihnen kaufen. Für unsere Kunden bedeutet das einen Preisvorteil bei höchster Qualität.
  • Durch unsere Kooperation mit Forstämtern, Jagdpächtern und Stadtjägern können wir fast immer Wildschwein, Reh, Damwild, Rotwild, Feldhasen und Wildkaninchen aus freier Wildbahn anbieten.

Konsum von Wildfleisch in Deutschland

Statistisch gesehen ist Wildfleisch in Deutschland nicht sehr populär: Nur durchschnittlich zwei Wildmahlzeiten werden je Bürger pro Jahr verzehrt. Dem gegenüber stehen aber rund 200 Mahlzeiten mit Fleisch, die ein Deutscher jährlich zu sich nimmt. Woran kann diese Zurückhaltung liegen?
Möglicherweise sind es Vorurteile und mangelndes Bewusstsein für Wildfleisch.

An den ernährungsphysiologischen Fakten kann es jedenfalls nicht liegen: Wildbret ist vitaminreich, fettarm und aufgrund seiner speziellen Eiweißzusammensetzung leicht verdaulich. Besonders viele Vitamine der B-Gruppe und Spurenelemente wie Eisen, Zink und Selen machen Wild zu einem nahrhaften und gesunden Nahrungsmittel. Damit liegt es voll im Trend einer modernen und bewussten Ernährung.

Seitenansicht von Gras bei Naturally Raised

Mit gutem Gewissen Wild essen

Die Jagd wird heutzutage heiß diskutiert. Menschen empören sich darüber, dass Tiere in freier Natur erlegt werden. Sie vergessen aber, dass der Wildbestand reguliert werden muss und ein viel schlimmerer Tod in deutschen Schlachthäusern zum Alltag gehört. 160.000 Schweine, 9.700 Rinder, 2.700 Schafe und Lämmer, 1,7 Millionen Hühner – pro Tag. Hatten diese ein gutes Leben in freier Wildbahn oder wurden sie artgerecht gehalten? Die Frage ist wohl eher rhetorisch.

Wild ist eine besonders gesunde Fleischart. Unsere Tiere haben in Wald und Flur in ihren natürlichen Lebensräumen gelebt. Sie sind im Vergleich zu kommerziell gehaltenen Nutztieren stressfrei aufgewachsen und haben sich natürlich ernährt. Durch die ständige Bewegung der Tiere in freier Natur ist Wildfleisch äußerst proteinreich und wohlschmeckend.

REZEPTIDEE

Medaillons vom Rothirsch mit Pfifferlings-Soße, dazu Ratatouille-Gemüse und Kartoffelpüree.

Unsere Produkte und Preise im Überblick

Rehkeule
per kg. 16,00 €

Rehrücken
per kg. 45,00 €

Rehgulasch
handgeschnitten kg. 18,00 €

Rehvorderteile
per kg. 11.90 €

Feldhasen
per kg. 16,80 €

Enten, Fasan und Tauben auf Anfrage

Rotwild/Damhirsch.

Keule
per kg. 18,00 €

Rücken
per kg. 48,00 €

Gulasch
handgeschnitten per kg. 18,00 €

Vorderteile
per kg. 12,80 €

Probieren Sie es selbst aus

Bestellen Sie Fleisch im Hofladen von Naturally Raised unter 030 80557-35 und info@naturally-raised.de oder kommen Sie zum Essen im Restaurant des Hotels Petit vorbei.  Das Restaurant öffnet, ausschließlich , wenn eine Tischbestellung, mindestens 2 Tage vorher, erfolgt ist. Hierbei ist die Anzahl der Personen unerheblich, ob 2 Personen- 3, 4 oder mehr Personen. Reservierungen und Buchungen nehmen wir gerne unter info@hotel-petit.de entgegen oder am Telefon unter 030/ 805 57 35.

UNSER NEWSLETTER

Jetzt anmelden und keine Angebote verpassen.